Management

Internationaler Vorstand

Chet Burchett

Chet Burchett

Geschäftsführer

Chet übernahm die Rolle als globaler CEO Anfang 2015, nachdem er fast 11 Jahre lang als Präsident der Amerikas für Reed Exhibitions gearbeitet hatte. Er betreute den aggressiven Markteinstieg des Unternehmens in Brasilien und Mexiko, den Start von Reeds Popkulturgruppe, die Umsetzung eines dynamischen, wertangetriebenen Preismodels und die Erschaffung eines offiziellen, grenzübergreifenden Kollaborationsprogramms.

Bevor Chet 2004 Reed Exhibitions beitrat, arbeitete er als Generaldirektor und Geschäftsführer, USA, für Burson-Marsteller, einer führenden, globalen Werbeagentur. Zu seiner Erfahrung zählt ganz besonders der Kundendienst auf den Gebieten des Geschäftsführerrufes, der Unternehmensmarken und Kunden- und Business-to-Business-Marketing. Chet war früher Zeitungsredakteur mit Fachzeitschrifterfahrung und hat seinen Hochschulabschluss in Politikwissenschaft und Journalismus an der Baylor University absolviert.


Kumsal Bayazit

Kumsal Bayazit

Vorsitzende für die Region Europa

Kumsal kam im Januar 2016 zu Reed Exhibitions. Sie ist für das Management europäischer Ausstellungen verantwortlich. Vor ihrer Zeit bei Reed Exhibitions war Kumsal Chief Strategy Officer bei der RELX Group, wo sie für die Entwicklung strategischer Initiativen, technologischer Strategien und für die Portfolioverwaltung verantwortlich war. Davor hatte sie verschiedene operative und strategische Rollen bei LexisNexis (ein weiterer Geschäftsbereich der RELX Group) inne. Kumsal leitet außerdem das Technology Forum der RELX Group und ist nicht-exekutives Mitglied bei LSL Property Services plc. Bevor sie 2004 zur RELX Group kam, arbeitete sie mehrere Jahre für Bain & Company in deren Niederlassungen in New York, Los Angeles, Johannesburg und Sydney. Kumsal hat einen MBA von der Harvard Business School und einen Bachelor-Abschluss mit Auszeichnung in Betriebswirtschaft von der University of California Berkeley.


Paul Beh

Paul Beh

Regionalvorstand Asien-Pazifik 
(Australien, China, Malaysia, 
Indonesien, Thailand, Vietnam, 
Hongkong und Macau)

Paul Beh trat Reed Exhibitions 1996 als Regionsleiter für Asien-Pazifik bei. Vor Reed war Paul Geschäftsführer eines regionalen Verlags und davor Unternehmensmanager bei Singapore Airlines.


Brian Brittain

Brian Brittain

Technikvorstand

Brian kam im Januar 2017 als Technikvorstand zu Reed Exhibitions und zeichnet sich für die digitale, datenbezogene und technologische Transformation verantwortlich. Vor seinem Wechsel zu Reed Exhibitions arbeitete Brian für FedEx, wo er kundenseitige Onlinelösungen beaufsichtigte, wie z. B. E-Commerce, Kundendienst und globaler Vertrieb. Er stand außerdem verschiedenen Entwicklungsteams vor, u. a. in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Telekommunikation, Fotoherstellung und Gesundheitswesen. Brian hat einen Master of Science in Informatik von der University of Tulsa und einen Bachelor of Arts in Geschichte von der University of California, Los Angeles.


Tad Ishizumi

Tad Ishizumi

Regionalvorstand Asien, Nord

Tad Ishizumi gründete 1986 Reed Exhibitions Japan Ltd. Dank seiner Leitung ist das Unternehmen zum größten Veranstaltungsorganisator in Japan mit einem Portfolio mit 215 Veranstaltungen herangewachsen, die meisten davon sind die führenden Veranstaltungen in ihrem jeweiligen Sektor. Tad ist ein sehr bekannter Redner in der japanischen Veranstaltungsindustrie und wurde schon als Hauptredner zu zahlreichen Regierungstreffen, Vereinstreffen wie beispielsweise der IAEE, AFECA (Asian Federation of Exhibition and Convention Associations), JETRO und vielen anderen Industrietreffen eingeladen. 2007 veröffentlichte Tad ein Buch, um das Verständnis der Politik, der Regierung und der Geschäftsgemeinschaften in Japan bezüglich der Bedeutung der Veranstaltungsindustrie zu verbessern. Er ist seit Mai 2009 der gewählte Vorsitzende der Japan Exhibition Association, Japans größter Veranstaltungsindustrie-Gesellschaft und wird weitreichend für seine aktive und effektive Förderung der Veranstaltungsbranche anerkannt.


Dan Londero

Dan Londero

Regionalvorstand – Türkei, 
Indien und Naher Osten und
 Geschäftsführer – ISG

Dan trat Reed Exhibitions Australia 1998 bei. Vorher arbeitete er für Akzo Nobel Chemicals als Verkaufsleiter und davor mit ICI Explosives. Dan kam als Fachbereichsleiter zu Reed Exhibitions und betreute sowohl B2B als auch B2C Veranstaltungen, bevor er zum Geschäftsführer für Reed Exhibitions Australia ernannt wurde. Er verbrachte 3 Jahre in Peking als Vorsitzender von Reed Exhibitions Greater China und wurde später zum Geschäftsführer – ISG und zum Globalen Verkaufsleiter mit Sitz in London ernannt. Neben seinen regionalen Verantwortlichkeiten in der Türkei, in Indien und dem Nahen Osten betreut er weiterhin die Exportabteilung von Reed Exhibitions (ISG), die mehrere tausend Exportunternehmen jedes Jahr weltweit beliefert. Dan absolvierte Studiengänge sowohl an der Universität von Queensland als auch an der Universität von Sydney.


Richard Lowther

Richard Lowther

Global Human Resources Director

Richard kam im April 2014 als Global Human Resources Director zu Reed Exhibitions. Davor arbeitete Richard bei TomTom, wo er die Personalabteilung für 35 Länder leitete. Durch seine Arbeit bei TomTom, Nokia (Symbian), Dell Computers und der Oracle Corporation liegt hinter Richard eine überzeugende Erfolgsgeschichte auf dem Gebiet der Umsetzung von innovativen mitarbeiterbezogenen Plänen in einer Anzahl von internationalen Unternehmen.


Richard Mortimore

Richard Mortimore

Kaufmännischer Leiter des Konzerns

Richard Mortimore ist der kaufmännische Leiter des Konzerns bei Reed Exhibitions. Er ist Reed Exhibitions UK im Mai 2006 als Geschäftsführer in der Abteilung Reisen beigetreten und war für die globale Entwicklung des Portfolios „Ausstellungen für Reisen und Sitzungen“ sowie den täglichen Betrieb der Gruppe verantwortlich. Im Jahre 2013 übernahm er die Funktion als kaufmännischer Leiter des Konzerns für das Geschäft im Vereinigten Königreich und übernahm im folgenden Jahr auch die Verantwortung für Afrika südlich der Sahara. In seiner gegenwärtigen Rolle ist er für die Entwicklung und Umsetzung der weltweiten Geschäftsstrategie bei RX zuständig, die Abstimmungen mit Unternehmenszielen und Vorhaben, Einkommenssteigerung und letztlich Unternehmenswachstum fördert.

Mit seinem Hintergrund im Bereich „Geschäftliches Management und Rechnungswesen“ hatte Richard zuvor auch höhere Management-Positionen (Internationaler Vertriebsleiter; Kundenbetreuung und Vermarktung, EMEA-Raum) bei US Airways und eine Reihe an Positionen bei United Airlines und Virgin Atlantic inne.


Hervé Sedky

Hervé Sedky

Regionspräsident der Amerikas (Lateinamerika, USA)

Hervé Sedky leitet ein Unternehmen, das jährlich mehr als 100 branchenführende Fachmessen und andere Events in den USA und Lateinamerika betreut - von der São Paulo Motorshow über die JCK Schmuckmesse in Las Vegas bis hin zu den innovativen kulturellen Veranstaltungen der ReedPOP-Gruppe. Auβerdem sitzt er im internationalen Vorstand der Firma.

Hervé ist ein ergebnisorientierter Manager, der globale Unternehmen weiterentwickelt, vergrößert und umwandelt. Seine beeindruckende 20-jährige Karriere in der Geschäftsleitung von American Express fand ihren Höhepunkt in seiner Ernennung zum Vizepräsidenten und Geschäftsführer von American Express Business Travel. In dieser Position betreute er einen Geschäftsbereich mit Umsätzen in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar. Auβerdem war er Teil der Führungsriege von American Express. Als Einzelunternehmer trat Sedky weltweit mit Privatkapital als Investor und Berater für Unternehmen der Touristikbranche und Hotels auf.

Sein geschäftliches Profil wird ergänzt durch seinen engagierten Einsatz im Community Development und in gemeinnützigen Projekten. Er ist Vizevorsitzender des Children’s Health Fund, sitzt im Vorstand von WinIt, einer CGI-Mitgliedsorganisation, und ist Vorstandsmitglied des Französischen Kulturzentrums/Alliance Française.

Hervé hält einen Bachelor of Science in International Business Administration der Northeastern University und ist Absolvent des Executive Management Programmes der Harvard Business School.



Michele Tiley-Hill

Michèle Tiley-Hill

Leiterin der Finanzabteilung

Richard Mortimore ist der kaufmännische Leiter des Konzerns bei Reed Exhibitions. Er ist Reed Exhibitions UK im Mai 2006 als Geschäftsführer in der Abteilung Reisen beigetreten und war für die globale Entwicklung des Portfolios „Ausstellungen für Reisen und Sitzungen“ sowie den täglichen Betrieb der Gruppe verantwortlich. Im Jahre 2013 übernahm er die Funktion als kaufmännischer Leiter des Konzerns für das Geschäft im Vereinigten Königreich und übernahm im folgenden Jahr auch die Verantwortung für Afrika südlich der Sahara. In seiner gegenwärtigen Rolle ist er für die Entwicklung und Umsetzung der weltweiten Geschäftsstrategie bei RX zuständig, die Abstimmungen mit Unternehmenszielen und Vorhaben, Einkommenssteigerung und letztlich Unternehmenswachstum fördert.

Mit seinem Hintergrund im Bereich „Geschäftliches Management und Rechnungswesen“ hatte Richard zuvor auch höhere Management-Positionen (Internationaler Vertriebsleiter; Kundenbetreuung und Vermarktung, EMEA-Raum) bei US Airways und eine Reihe an Positionen bei United Airlines und Virgin Atlantic inne.

Overview of Reed Exhibitions

Reed Exhibitions im Überblick

Als Spitzenmarke zeichnen wir uns durch die Organisation von Veranstaltungen aus, bei denen Menschen zusammenkommen, um Handel zu treiben, Netzwerke zu knüpfen und zu lernen.
Lesen Sie mehr ...

Group structure

Aufbau der Gruppe

Reed Exhibitions gehört zur RELX Group plc. Der Hauptsitz ist in Richmond upon Thames, UK.

Lesen Sie mehr ...

Vision and values

Vision und Werte

Wir wollen Ihnen Kontakte, Inhalte und Gemeinschaften vermitteln, die Ihr Unternehmen verändern werden.
Lesen Sie mehr ...

Office locations

Standorte

Dank 38 weltweiter Standorte bleiben wir mit relevanten und zeitgemäßen Veranstaltungen immer nah am Kunden und am Markt.
Lesen Sie mehr ...

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Vollständige Details darüber, was Cookies sind, warum wir sie verwenden und wie Sie sie verwalten können, finden Sie auf unserer Seite Datenschutz & Cookies. Bitte beachten: Durch Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.